Bad Kissingen, der bekannteste Kurort Deutschlands verfügt über ein Kurorchester, dessen Tradition und Qualität seinesgleichen sucht.

Zahlreiche Fans aus ganz Deutschland, Europa und nicht selten aus Übersee kommen nur der Musik wegen nach Bad Kissingen.

So spielte sich das Orchester unter seiner engagierten Leiterin Elena Lossifova im 175. Jahr seines Bestehens ins Guinness-Buch der Rekorde. Mit 727 Konzerten pro Jahr hält es den Weltrekord. Diese Fülle an Konzerten ist wohl auch Grund für die Perfektion in der Darbietung, trotz eines Repertoires von über 700 Musiktiteln. Just am 13. September 2012, als die neue Guinness-Ausgabe mit dem Foto unseres Orchesters auf der ersten Umschlagseite in den Buchläden erschien, versammelten sich 30 Freunde der Kurmusik und gründeten Förderverein Bad Kissinger Kurorchester e.V.

Die Ziele des Vereins sind:
  • Unterstützung des Orchesters bei der Sicherung von Rahmenbedingungen, unter denen die Musike rmit Freude an der Arbeit tätig sein können, sowie Förderung von Sonderkonzerten und sonstiger musikalischer Projekte.
  • Werbung für die Kurmusik mit dem Ziel, die Freude an der Musik noch mehr Gästen und Kissinger Bürgern zu vermitteln.
  • Information der Konzertbesucher und der Vereinsmitglieder über alles Wissenswerte rund um die Kurmusik. Hierzu wurde insbesondere die abgebildete Broschüre „Konzertführer & Chronik" erstellt, Sie informiert auf 40 Seiten über Konzertzeiten, Orchesterbesetzungen, Vita und Foto der Orchestermitglieder, der Kurmusik und vieles mehr. Broschüre ist in den Verkaufsstellen der Stadt, der Wandelhalle und im örtlichen Buchhandel für 3,- € erhältlich. Sie kann auch per E-Mail oder telefonisch direkt beim Verein für 5,- € inklusive Versand angefordert werden. Adresse siehe Impressum
konzert